SliderMaskenCarbonRespiVK-01 SliderNEBULAIR-01 SliderDermasilk2 NeinDankeSlider2-01 Slider-RichtigInhalieren SliderAltgegenNeu06

NebulAIR+

Noch besser, noch schneller, noch mehr in die Lunge

DermaSilk®

Hi-Tech Verbandstoff auf Seidenbasis
für zahlreiche Hauterkrankungen...

Informieren Sie sich!

Aktuelle Informationen zur Allergensanierung...

Eintauschaktionen "Alt gegen Neu"

Besonders gute Konditionen bei Lungenfunktionsmessgeräten & Sterilisationsgeräten...

Viele Patienten verwenden Ihre Trockenpulver-Inhalatoren oder Dosieraerosole nicht korrekt und atmen nicht mit dem für ihren jeweiligen Inhalator benötigen Atemfluss ein. Es besteht also ein dringender Bedarf an einem Gerät zum Erlernen der richtigen Einatemtechnik für alle persönlichen Inhalatoren.

Das neue In-Check DIAL G16 ermöglicht es nun Patienten die richtige Einatemtechnik zu trainieren und erlernen zu lassen, damit sie in Folge ihre persönlichen Inhalatoren auch korrekt anwenden. Das Gerät kann den richtigen, für den jeweiligen Inhalator charakteristischen Widerstand simulieren und misst den inspiratorischen Atemfluss.

Lichen sclerosus (LS) ist eine chronisch entzündliche, nicht ansteckende und seltene Hauterkrankung, die genital und extragenital auftreten kann. Frauen sind etwa 5- bis 7-mal häufiger betroffen als Männer. Bisherige Studien zeigen eine Häufigkeit von 1,7 % aller Patienten einer gynäkologischen Praxis.

Bereits 2011 zeigte sich im Rahmen einer randomisierten Doppelblindstudie1) mit 42 Frauen, die unter Vulvar Lichen Sclerosus litten, dass DermaSilk ein nützliches Hilfsmittel zur schnelleren und besseren Symptomkontrolle als Baumwolle sein kann.

Eine Maske, die hohen Schutz vor Sars-CoV-2 Viren bietet und sich gleichzeitig selbst sterilisiert: RespiPro® Virus-Killer ist die erste zertifizierte Anti-COVID-19 Schutzmaske mit dieser Funktion weltweit.
RespiPro® Virus-Killer bietet somit nicht nur Schutz durch Filterung schwebender Partikel sondern zerstört durch zwei zusätzliche Schichten mit beschleunigten Kupferoxid-Ionen auch Viren- und Bakterien. Durch diese neue, zusätzliche Pathogen deaktivierende Wirkung stellt das Produkt nach Verwendung auch keinen biologisch gefährlichen Abfall mehr dar.