DermaSilk® ist ein einzigartiges therapeutisches Textil mit Verbandstoffcharakter und besteht aus zwei Komponenten: Einem Seidenprotein sowie einer quartären Ammoniumverbindung: DermaSilk® besteht aus hochwertigem, ungebleichtem und ungefärbtem Fibroin (ein β-Keratin aus den Innensträngen der Naturseide des Maulbeerseidenspinners), das mit dem quartären Ammonium AEM5772/5 polymerisiert (verkettet) wird, und dem keinerlei Chemie beigemengt wird. DermaSilk® besteht aus 96 gebündelten Fasern, die bis zu 1000 Meter lange Fäden ergeben . 

Patienten, die DermaSilk® verwenden, berichten oft, dass die positive Wirkung sehr schnell einsetzt, Symptome häufig schon nach einer halben Stunde reduziert oder sogar verschwunden sind. Dieses Phänomen ist am besten zu verstehen, wenn man DermaSilk® mit der äußersten Schicht unserer Haut vergleicht.

Unsere Haut ist ein komplexes Gewebe, das unsere inneren Organe vor äußeren Einflüssen schützt. Sie ist das größte Organ unseres Körpers und wiegt ca. ein Sechstel unseres Gesamtgewichtes. Die Haut besteht zu 70% aus Wasser und aus mehreren Schichten. Man unterscheidet diese wie folgt:

AEM5772/5 ist eine antimikrobielle Substanz die schon seit 30 Jahren im Gesundheitswesen verwendet wird. Die antimikrobielle Wirkung des Moleküls AEM 5772/5 ist daher schon gut wissenschaftlich dokumentiert:

AEM5772/5 ist eine sogenannte quartäre Ammoniumverbindung - ein farbloses, geruchloses, nicht lösliches und beständiges Ammonium - und wirkt mittels elektrischem Kurzschluss gegen eine Vielzahl von Mikroorganismen. Bei DermaSilk® ist es zum ersten Mal gelungen, diesen Wirkstoff durch Polymerisation unlösbar an eine Seidenfaser zu koppeln.

Naturseide wird von der Raupe des Maulbeerseidenspinners produziert, deren Fäden bis zu 1.000 m lang sind. Naturseide besteht aus zwei Proteinen (70-80% Fibroin und 20-28% Sericin).

Seide gleicht dem menschlichen Haar in seiner physikalischen und chemischen Struktur zu 97% und hat daher einige außergewöhnliche Eigenschaften, wie z.B.:

  • Seide ist in der Lage rasch die Körpertemperatur anzunehmen und diese konstant aufrecht zu erhalten (Thermoregulation)

DermaSilk® ist ein Verbandstoff aus medizinischer Spezialseide und ist nur aus den für die Haut sehr gut verträglichen Fibroinfasern gefertigt - die äussere Hülle der Rohseide (Sericin) wird beim Herstellungsprozess entfernt.

DermaSilk® zerstört Mikroorganismen völlig ohne Chemie und ohne an Wirkung zu verlieren.